0/15

Schon alleine für die eigene Gesundheit, sollte dieser Punkt höchste Priorität haben. Aber auch für die Umwelt ist Rauchen eine enorme Belastung. Die Tabakpflanze lässt Anbauflächen erodieren, braucht Unmengen an Wasser und die Millarden an weggeworfenen Filtern lassen sich von der Natur nur sehr schwer zersetzen.

Weiterführende Informationen und Angebote:

Endlich Nichtraucher
Endlich Nichtraucher

All jenen, die bereit sind, mit dem Rauchen endgültig Schluss zu machen, zeigt dieses Buch den Weg. Mit Allen Carrs sensationeller und weltweit bekannter „Easyway“-Methode kann jeder in wenigen Wochen und ohne übermenschliche Willensanstrengung die körperliche und psychische Sucht überwinden.


Studie zum Rauchen - Zigaretten schädigen Lunge und Umwelt (Archiv)
Studie zum Rauchen - Zigaretten schädigen Lunge und Umwelt (Archiv)

Rauchen ist nicht nur schlecht für die Gesundheit, sondern auch für die Umwelt. Londoner Forscher haben da mal genau nachgerechnet. Die Jahresproduktion von weltweit sechs Billionen Zigaretten erhöht demnach massiv den Ressourcenverbrauch. Das sei vor allem in armen Ländern ein großes Problem.

Nächste Aufgabe Vorherige Aufgabe